Stellenanzeige


LANDSHUTER WERKSTÄTTEN GMBH Einrichtung der Lebenshilfe Landshut e.V. Die Landshuter Werkstätten GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Lebenshilfe Landshut e.V. und betreibt in den drei Landkreisen Landshut, Kelheim und Dingolfing-Landau 9 Werkstätten und 5 Förderstätten. Insgesamt werden in den Produktions- und Dienstleistungsbereichen Wäscherei, Metall, Montage, Textil, Holz, Landschaftspflege und Recycling 900 Arbeitsplätze und 48 Förderstättenplätze für Menschen mit überwiegend geistiger Behinderung angeboten. Für unsere Werkstätten in Vilsbiburg und Rottenburg suchen wir ab sofort zwischen 19,50 und 39,00 Wochenstunden unbefristet eine Gruppenleitung (m/w) Berufsbildungsbereich Ihre Aufgaben:  Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderung  Durchführung des Eingangsverfahrens, Kompetenzanalyse  Kontinuierliche, ganzheitliche Bildungsbegleitung zur Teilhabe am Arbeitsleben  Individuelle Unterstützung bei in- und externen Praktika  Enge Zusammenarbeit mit Sozialdienst und GL-Arbeitsbereich Wir erwarten:  eine gewerblich-technische Ausbildung bevorzugt  Berufserfahrung im Bereich der beruflichen Bildung erwünscht  Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung  Führerschein Klasse B (PKW/Kleinbus)  Gute MS-Office Kenntnisse Die Arbeitsbedingungen und die Entgeltregelung entsprechen den Tarifregelungen des öffentlichen Dienstes (TVöD/VKA). Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an: LANDSHUTER WERKSTÄTTEN GMBH Einrichtung der Lebenshilfe Landshut e.V. Christian Halbig - Personalleitung Spiegelgasse *** Landshut bewerbung@lebenshilfe-landshut.de

LANDSHUTER WERKSTÄTTEN GMBH Einrichtung der Lebenshilfe Landshut e.V. Die Landshuter Werkstätten GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Lebenshilfe Landshut e.V. und betreibt in den drei Landkreisen Landshut, Kelheim und Dingolfing-Landau 9 Werkstätten und 5 Förderstätten. Insgesamt werden in den Produktions- und Dienstleistungsbereichen Wäscherei, Metall, Montage, Textil, Holz, Landschaftspflege und Recycling 900 Arbeitsplätze und 48 Förderstättenplätze für Menschen mit überwiegend geistiger Behinderung angeboten. Für unsere Werkstätten in Vilsbiburg und Rottenburg suchen wir ab sofort zwischen 19,50 und 39,00 Wochenstunden unbefristet eine Gruppenleitung (m/w) Berufsbildungsbereich Ihre Aufgaben: Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderung Durchführung des Eingangsverfahrens, Kompetenzanalyse Kontinuierliche, ganzheitliche Bildungsbegleitung zur Teilhabe am Arbeitsleben Individuelle Unterstützung bei in- und externen Praktika Enge Zusammenarbeit mit Sozialdienst und GL-Arbeitsbereich Wir erwarten: eine gewerblich-technische Ausbildung bevorzugt Berufserfahrung im Bereich der beruflichen Bildung erwünscht Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung Führerschein Klasse B (PKW/Kleinbus) Gute MS-Office Kenntnisse Die Arbeitsbedingungen und die Entgeltregelung entsprechen den Tarifregelungen des öffentlichen Dienstes (TVöD/VKA). Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an: LANDSHUTER WERKSTÄTTEN GMBH Einrichtung der Lebenshilfe Landshut e.V. Christian Halbig - Personalleitung Spiegelgasse *** Landshut bewerbung@lebenshilfe-landshut.de

Anzeige Anzeige

Anzeigen & Verlagsbeilagen

Anzeige
Anzeige Anzeige